Wir freuen uns auf euch!

Noch ist es ruhig im Lehrschwimmbecken der Schillerschule. Ab nächster Woche tummeln sich hier wieder unsere Jüngsten, die Frösche und Pinguine, während die Älteren im Stadtbad Bad Cannstatt von ihren Trainern erwartet werden.
Wir freuen uns auf euch!!

Unsere Leistungsgruppen müssen sich in der Übergangszeit noch etwas gedulden bis die Traglufthalle steht. Bis dahin überbrücken die Mannschaften der SVR, zu der auch unsere TBC - Schwimmer gehören, im Stadtbad Bad Cannstatt, im Sprungbecken des Inselbads und (sobald die Reparaturarbeiten beendet sind) im Hallenbad Untertürkheim. Mitte Oktober sollte dann die Traglufthalle stehen, um wieder auf der 50m Bahn trainieren zu können.

Auch unsere Erwachsenen-Kurse starten nächste Woche wieder in vollem Umfang.

Wir bitten alle Teilnehmer, die unsere Kurse und das Training besuchen, die aktuellen Corona-Verordnungen zu beachten. Derzeit (Stand 16.09.) befinden wir uns in der Basisstufe des Landes. Daher bitten wir alle nicht-immunisierten Schwimmer und Aquasportler (ab 17 Jahren) einen Antigen- oder PCR- Testnachweis, laut aktueller Verordnung, vorzulegen. Eine Immunisierung muss ebenfalls (entweder digital oder auf Papier) nachgewiesen werden. Schüler benötigen lediglich ihren Schülerausweis, Kinder, die noch nicht in der Schule sind (5-7 Jahre und jünger) benötigen keinen Nachweis (Corona-VO §5 ). Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Ausnahme machen und vor jedem Einlass der 3-G-Nachweis kontrolliert wird. Sobald die Warnstufe oder Alarmstufe der Landesregierung erreicht ist, treten Verschärfungen in Kraft, die wir dann auch umsetzen müssen. Überblick 3-Stufen-Warnsystem

Dass jeder, der am Training teilnimmt gesund/asymptomatisch ist, versteht sich von selbst. Was ebenfalls bleibt, ist eine korrekt aufgesetzte medizinische Maske (ab 6 Jahren), und dass die Trainer dokumentieren (Anwesenheitslisten) wer wann im Bad war.

Zuschauer haben keinen Zutritt und es kann auch nicht im Bad auf die Kinder gewartet werden!