Isabell Fitzner beim Schwimmfest der Stadtwerke Heidenheim

Isabell Fitzner vom Turnerbund Bad Cannstatt beim 27. Internationalen Schwimmfest der Stadtwerke Heidenheim AG vom 06.-08. April 2018

Ohne die gewohnt starke Unterstützung der eigenen Mannschaft, machte sich Isabell Fitzner (Jg.03) allein auf den Weg ins Hallenbad „Aquarena“ in Heidenheim.
Sie startete über alle Distanzen (50 m, 100m, 200m) in ihrer Paradelage Rücken und ebenso über 50 m Schmetterling ging sie an den Start.
Äußerst motiviert und erfolgreich zeigte sie sich über die 50 m Rücken. Im Vorlauf schwamm sie noch eine verhaltene Zeit von 0:33,73 Min, um dann im Finale ihre erst kürzlich geschwommene Bestmarke zu „knacken“. Ihre Finalzeit von 0:32,62 Min brachte sie, in der offenen Wertung, auf den 2. Platz.
Über 200 m Rücken ließ sich Isabell in ihrem Jahrgang verdient die Goldmedaille umhängen, während sie über 100 m Rücken knapp als Vierte am Podest „vorbeirutschte“.
Über 50 m Schmetterling positionierte sie sich, in der offenen Wertung, auf einen respektablen 25. Platz.
Für die beste Einzelleistung nach der FINA- Punktetabelle erkämpfte sich Isabell mit 570 Punkten den 3. Platz und damit ein Preisgeld in Höhe von 25€.

Fitzner 3Fitzner

Diese Webseite benutzt Cookies zur Authentifizierung, Navigation und für weitere Funktionalität. Durch Nutzung unsere Webseite stimmen Sie zu, daß wir diese Cookies auf Ihrem Gerät setzen dürfen.