Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin 2018

Silbermedaille für Hannes Schenke
TB Cannstatt-Schwimmer bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin
Bei den DJM in Berlin waren vom 29.Mai bis 02.Juni 2018 die besten Schwimmer in den Jahrgängen 2006-2000 vertreten.
Für den TBC am Start waren Max Schenke (Jg.02), Hannes Schenke (Jg.04) und, zum ersten Mal dabei, Maren Lange (Jg.04). Mit je vier Einzelstarts konnten sie den TBC leistungsstark vertreten.

Bericht auf snordsport vom 06.06.2018


Hannes Schenke machte es die fünf Tage besonders spannend. Er erreichte drei Finalteilnahmen in herausragenden Bestzeiten. Über 400 m Freistil kämpfte er sich im Vorlauf in einer Zeit von 04:24,27 Min mit dem 7. Platz ins Finale, hier steigerte er sich nochmals auf eine Zeit von 04:19,10 Min und sicherte sich verdient die Silbermedaille. Über 200 m Freistil erreichte er im Finale, in einem sehr knappen Rennen Platz 4, seine geschwommene Zeit von 02:01,71 Min bedeutet für ihn die Kadernorm für das Perspektivteam Baden- Württemberg. Seine grandiosen Leistungen komplettierte Hannes mit einer Finalteilnahme über 100 m Freistil, die er mit dem 6. Platz beendete und einem hervorragendem Platz 20 über 50 m Freistil.
Der Langstreckenspezialist Max Schenke erreichte bei all seinen Starts Top 20 Platzierungen. Mit seiner Zeit von 17:01,77 Min konnte er über 1500 m Freistil bis auf Platz 11 vorschwimmen. Über 800 m Freistil erkämpfte er sich Platz 13 und komplettierte seine hervorragenden Platzierungen noch mit Platz 16 über 400 m Freistil und Platz 20 über 200 m Lagen.
Maren Lange feierte ihr Debüt bei der DJM in allen Brustdistanzen und über 50 m Schmetterling. Ihr gelangen über 100 m und 200 m Brust zwei Top 20 Platzierungen, in beiden Wettkämpfen beendete sie als neunzehnte das Rennen. Bei den Sprintstrecken, 50 m Schmetterling und 50 m Brust, konnte sie sich im breiten Teilnehmerfeld ebenfalls solide positionieren.

Starts Max und Hannes Schenke Maren Lange

Max und Hannes SchenkeMax und Hannes Schenke 1