Drei Baden-Württembergische Meistertitel und 14 Medaillen für Schwimmer vom Turnerbund Bad Cannstatt

Am 01.04/ 02.04.2017 trat der TBC mit 15 Schwimmerinnen und Schwimmern bei den diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften in Neckarsulm an.

Bericht in der Cannstatter Zeitung vom 7.4.17

Bericht vom 4.4.17 auf snordsport.de

Bericht vom 6.4.17 in der Waiblinger Zeitung

Sowohl die meisterschaftserfahrenen Athleten als auch der starke Nachwuchs holten sich mit Spitzenplätzen in ihren Jahrgängen nicht nur die ersehnten Meistertitel und Medaillen, es galt auch Qualifikationszeiten für die bevorstehenden Süddeutschen Meisterschaften zu schwimmen. Für so einige der Starter des TB Cannstatt war das Antrieb genug, sich kräftig ins Zeug zu legen.


Max Schenke (Jg.02) wurde zweimal Baden- Württembergischer Jahrgangsmeister. Über 400m und 200 m Freistil war er nicht zu schlagen. Insgesamt holte er sich bei seinen 8 Starts 7 Medaillen.
Den 2. Platz gab es ebenfalls zweimal (100 m Freistil und 200m Lagen) und für 50 m Freistil, 100 m und 200 m Schmetterling holte er sich die Bronzemedaille.
Dimitra Dimaraki (Jg.00) wurde in 200 m Schmetterling neue Baden-Württembergische Vizemeisterin und in 400m Freistil und 100 m Schmetterling freute sie sich über Platz 3.
Unser Neuzugang Isabell Fitzner (Jg.03) konnte sich hinter ihrer starken Konkurrenz zweimal den dritten Platz in 50m und 100m Rücken sichern.
Maren Lange (Jg04) rutschte trotz neuer Bestzeiten gleich ein paar Mal nur knapp am Siegertreppchen vorbei, konnte sich aber neue Qualifikationszeiten für die Süddeutschen Meisterschaften erschwimmen.
Ebenso erkämpfte sich Melisa Taspinar (Jg.04) ihr Ticket für die süddeutschen Meisterschaften, musste sich aber ebenfalls mit Platzierungen knapp unterhalb des Siegertreppchens zufriedengeben.

Auch unsere drei Schwimmer, die im Jahrgangs- Mehrkampf angetreten sind, haben sich hervorragend geschlagen und sind unglaubliche Zeiten geschwommen.
Hannes Schenke (Jg.04), zeigte sich gewohnt souverän und meist um Körperlängen seiner Konkurrenz davonschwimmend, wurde Baden- Württembergischer Jahrgangsmeister im Kraul-SMK.
Roko Maric (Jg.06) stand mit Platz 3 ebenfalls auf dem Siegertreppchen des Kraul-SMK.
Antonia Illic (Jg.06), ebenfalls zum Nachwuchs gehörend, konnte sich einen soliden 5.Platz im Rücken-SMK sichern.

Die Schwimmer Thorben u. Frauke Schey, Patrick Krauß, Fabian Ebinger, Hannah Schenke,
Johanna Müller und Andrey Gasmaev blieben zwar ebenfalls ohne Medaillen, rundeten das Bild eines leistungsstarken TB Cannstatt aber noch weiter ab.
Die Trainer und Schwimmer können mit ihren Leistungen mehr als zufrieden sein und motiviert in die Trainingslager nach Florida und Canet starten.
Inéz Lange