Hannes Schenke holt sich den Titel

Ingolstadt/Sindelfingen. Am 29. und 30. April fanden  die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt.

Bericht in der Cannstatter Zeitung vom 4.5.17

Die männlichen Jahrgänge 05 und 04 sowie der weibliche Jahrgang 2005 bestritten einen Schwimm-Mehrkampf (SMK), welcher aus den Disziplinen 200 m Lagen, 400 m Freistil, 50 m Beinbewegung sowie 100 m und 200 m Gesamtbewegung in einer Schwimmart, bestand.
Vom TB Cannstatt waren die Schwimmer Dimitra Dimaraki (Jg.00), Isabell Fitzner (Jg.03), Maren Lange (Jg.04), Melisa Taspinar (Jg.04), Max Schenke (Jg.02),  Hannes Schenke (Jg.04) und Thorben Schey (Jg.00) am Start. In bestechender Form zeigte sich Hannes Schenke, angetreten im SMK siegte er über 100m, 200m und 400m Freistil. In 02:05,76 Min. und neuer persönlicher Bestzeit verteidigte er seine Vormachtstellung über 200 m Freistil in seiner Altersklasse in Deutschland. In der SMK-Gesamtwertung (Freistil) bedeutete dies mit insgesamt 2.359 Punkten den Gewinn der Goldmedaille. Sein Bruder Max Schenke erkämpfte sich in 04:18,36 Min. in einem spannenden Kopf- an-Kopf-Rennen die Silbermedaille über 400 m Freistil. Eine Bronzemedaille gab es über 200 m Freistil in einer Zeit von 02:02,47 Min. Dimitra Dimaraki qualifizierte sich in ihrem Jahrgang über 200 m Schmetterling in 02:25,77 Min. und Rang 4 für das offene Finale, hier bestätigte sie ihre Zeit und belegte einen hervorragenden 6. Platz. Dimaraki sowie Max und Hannes Schenke haben sich damit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in vier Wochen in Berlin qualifiziert. Pech dagegen für unsere Schwimmer Fitzner, Lange und Schey. Isabell Fitzner belegte in 0:32,94 Min. Rang 8 über 50m Rücken und verpasste damit um 2/100stel Sekunden das Ticket nach Berlin. Thorben Schey ereilte das gleiche Schicksal, er verpasste es über 50 m Freistil um nur 8/100stel Sekunden. Ebenfalls knapp war es für Maren Lange über 50 m Schmetterling und 200 m Lagen.

SD Hannes

SD Max

Bild Sddeutsche

Bild SD Maren