TBC-Schwimmer "rocken" die Süddeutschen Meisterschaften im Freiwasser

Heddesheim. Die 2. Int. Süddeutschen und 22. Baden-Württembergischen Meisterschaften im Freiwasser fanden am 24./25.06.2017 im Heddesheimer Badesee statt.

Bericht vom 30.6.17 in der Cannstatter Zeitung

Bericht vom 29.6.17 auf snordsport.de

Für den Turnerbund Bad Cannstatt waren Isabell Fitzner (Jg.03), Fabian Ebinger (Jg.01), Max Schenke (Jg.02), Hannes Schenke (Jg.04) und Ben Vester (Jg. 05) mit insgesamt 5 Titeln erfolgreich am Start. In Topform zeigte sich Max Schenke, er war im Rennen über 2,5 km von der Konkurrenz nicht zu schlagen. Vom Start weg konnte er sich, zusammen mit seinem Bruder Hannes, in der 5-köpfigen Spitzengruppe, festsetzen. Es war ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, ständig wechselte die Führungsposition, kein Schwimmer wollte abreißen lassen, dann 200 Meter vor dem Ziel war es Max Schenke der zum Sprint ansetzte und sich von der Gruppe löste. Diese Führung rettete er bis ins Ziel und gewann in 30:23,15 Minuten mit knapp 2 Sek. Abstand auf die Verfolger. Für Max war dies der Gewinn der Baden-Württembergischen und der Süddeutschen Meisterschaft in der offenen Klasse. Hannes Schenke ebenfalls bis zum Schluss in der Spitzengruppe vertreten kam in 30:28,16 Min. als Vierter ins Ziel. Für Hannes bedeutete der 4. Platz in der offenen Wertung gleichzeitig den Sieg in den beiden Jahrgangswertungen. Isabell Fitzner, ebenfalls über die Strecke von 2,5 km angetreten, war von Beginn an gut positioniert und konnte sich im Mittelfeld behaupten. In den Jahrgangswertungen gelang ihr in einer Zeit von 36:19,34 Min. jeweils die Vizemeisterschaft. Gleich bei seinem ersten Freiwasserwettkampf belohnte sich Ben Vester in 36:05,90 Min. mit dem Gewinn der Baden-Württembergischen Jahrgangs- meisterschaft und Silber bei den Süddeutschen. Nach 36:47,17 Min. schlug Fabian Ebinger im Ziel an und sicherte sich Bronze in seinem Jahrgang.

Oliver Schenke