Eisbären bei Florian, Stefi, Hannah, Josi, Manu Tobi:

Mo 16.15-17.15 Uhr Stadtbad Cannstatt (Flo, Stefi, Hannah)
oder
Mi 16.00-16.45 Uhr Stadtbad Cannstatt (Josi, Manu, Tobi)
oder
Mi 16.45-17.30 Uhr Stadtbad Cannstatt (Josi, Manu, Tobi)

Haie bei Florian, Stefi, Hannah, Johanna, Stacy:

Mo 17.15-18.15 Uhr Stadtbad Cannstatt
Fr  18.45-20.00 Uhr Stadtbad Cannstatt

Delphine bei Florian, Stefi, Hannah, Johanna, Stacy:

Mo 18.15-19.15 Uhr Stadtbad Cannstatt
Fr  18.45-20.00 Uhr Stadtbad Cannstatt

Barrakudas bei Tomi, Chrissi:

Mo 18.00-19.15 Uhr Stadtbad Cannstatt
Fr  17.30-19.00 Uhr Stadtbad Cannstatt

Breitenschwimmen bei Manuel, Tobias oder Josi:

Breite 1 Mi 17.30-18.15 Uhr Hallenbad Cannstatt
Breite 2 Mi 18.15-19.30 Uhr Hallenbad Cannstatt
Breite 3 Mi 19:00-20:00 Uhr Hallenbad Cannstatt

Wettkampffördergruppe bei Manuel und Tobias:

Mi 18.15-20.00 Uhr Hallenbad Cannstatt.
So 12.00-14.00 Uhr Hallenbad Cannstatt

Eltern-/Erwachsenenschwimmen:

Fr 20.00-21.00 Uhr Hallenbad Cannstatt

  • Baden- Württembergische Meistertitel für Hannes und Max Schenke sowie Annika Lange vom Turnerbund Bad Cannstatt.

    Am 14. und 15. April 2018 fanden die Baden- Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg statt. Bericht Cannstatter Zeitung vom 21.04.2018 Bericht auf snordsport vom 18.04.2018 weiterlesen
  • Isabell Fitzner beim Schwimmfest der Stadtwerke Heidenheim

    Isabell Fitzner vom Turnerbund Bad Cannstatt beim 27. Internationalen Schwimmfest der Stadtwerke Heidenheim AG vom 06.-08. April 2018 Ohne die gewohnt starke Unterstützung der eigenen Mannschaft, machte sich Isabell Fitzner (Jg.03) allein auf den Weg ins Hallenbad „Aquarena“ in Heidenheim. Sie startete über alle Distanzen (50 m, 100m, 200m) in ihrer Paradelage Rücken und ebenso über 50 m Schmetterling ging sie an den Start.Äußerst motiviert und erfolgreich zeigte sie sich über die 50 m Rücken. Im Vorlauf schwamm sie noch eine verhaltene Zeit von 0:33,73 Min, um dann im Finale ihre erst kürzlich geschwommene Bestmarke zu „knacken“. Ihre Finalzeit von 0:32,62 Min brachte sie, in der offenen Wertung, auf den 2. Platz.Über 200 m Rücken ließ sich Isabell in ihrem Jahrgang verdient die Goldmedaille umhängen, während sie über 100 m Rücken knapp als Vierte am Podest „vorbeirutschte“. Über 50 m Schmetterling positionierte sie sich, in der offenen Wertung, auf einen respektablen 25. Platz.Für die beste Einzelleistung nach der FINA- Punktetabelle erkämpfte sich Isabell mit 570 Punkten den 3. Platz und damit ein Preisgeld in Höhe von 25€. weiterlesen
  • Int. Nachwuchsschwimmfest in Gerlingen am 18.März 2018

    Mit gleich vier Nachwuchsmannschaften trat der TB Cannstatt am vergangenen Sonntag im Hallenbad Gerlingen an.Die Schwimmerinnen und Schwimmer überzeugten mit einigen Podestplätzen und zahlreichen persönlichen Bestzeiten. weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3