Gelungenes Debüt der TBC Wettkampfneulinge

Vergangenes Wochenende fand in Backnang das 9. BMW-Mulfinger-Schwimmfest statt, bei dem auch eine Mannschaft der Schwimmvereinigung Region Stuttgart mit den jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmern des Turnerbundes Bad Cannstatt am Start war.

Wie schon bei den letzten Wettkämpfen konnten Taha Elfatlawi (Jahrgang 2004), Frauke Schey (2003), Fabian Ebinger (2001), Anastasia Pairamidou (2001) und Philipp Krauß (1999) mit drei und mehr Medaillenrängen überzeugen. Patrik Krauß (2002), Julius Schoch (2003) und Quentin Hrubant (2002) nahmen ebenfalls Edelmetall mit nach Hause.

Besonders erfreulich war für den begleitenden Trainer Marius Müller das Abschneiden der beiden Wettkampfneulinge Pauline Reschke (2003) und Lisa Göttker (2003), die schon nach wenigen Monaten Training mit tollen Zeiten Platzierungen im Spitzenfeld erschwammen. Aber auch die anderen Starter verbesserten sich teils erheblich und konnten sich fast alle unter den Top-Ten platzieren.