• Startseite

Bei uns finden Sie ein breitgefächertes Angebot von der Schwimmschule über Leistungsschwimmen/Breitenschwimmen bis hin zu Gesundheitsangeboten wie Aqua Fitness, Rückenpower oder Erlernen des Kraul- und Rückenschwimmens für Erwachsene. Da wir im Gegensatz zu einem reinen Schwimmverein Teil des Gesamtvereins Turnerbund Bad Cannstatt sind, können Sie als Mitglied der Schwimmabteilung auch dessen zusätzliche Angebote ausserhalb des Schwimmens wahrnehmen. Alle Informationen über unsere Schwimmabteilung finden Sie über die Menüs oben.

  • SwimBaSE-Trophy im Inselbad Untertürkheim

    Am 17.12.17 jährte sich die SwimBaSE-Trophy zum mittlerweile sechsten Mal in der Traglufthalle in Stuttgart- Untertürkheim.Für die Schwimmerinnen und Schwimmer des TB Cannstatt hatte der dritte Advent nicht viel mit Besinnlichkeit und Ruhe zu tun. Statt Kerzen funkelten an diesem Advent die Medaillen. Alle Wettkampfmannschaften waren im Einsatz und schwammen um Bestzeiten, Finalplätze, Preisgelder und Medaillen. weiterlesen
  • Max und Hannes Schenke,Ben Vester, Annika Lange, Johanna Losner mit dem Team Württemberg in Dresden

    Schwimmerinnen und Schwimmer des TB Cannstatt mit dem Team Württemberg beim 27. Dresdner Christstollen- Schwimmfest vom 15.-17.12.2017 Max Schenke (Jg.02), Hannes Schenke (Jg.04), Ben Vester (Jg.05), Annika Lange (Jg.07) und Johanna Losner (Jg.07) starteten am dritten Adventswochenende mit anderen Kaderschwimmern Württembergs gemeinsam beim Traditionswettkampf in der Schwimmhalle am Freiberger Platz. weiterlesen
  • Nikolausschwimmen am 15.12.2017 im Stadtbad Bad Cannstatt

    Niklaus, Niklaus, huckepack,Schenk uns was aus deinem Sack!Schüttle deine Sachen aus, Gute Kinder sind im Haus! Am Freitagabend warteten, Im stimmungsvoll abgedunkeltem Stadtbad, bereits dutzende Kinder auf den Nikolaus. Auf ihr Rufen kam er dann mit seinem großen Sack und dem goldenen Buch, in dem so manches Lob und vielleicht auch mal ein kleiner Tadel vermerkt ist. Für jedes Kind im Schwimmbad hat er etwas dabeigehabt und so manches Kind durfte sich auch eine persönliche Würdigung aus dem goldenen Buch vorlesen lassen.Mit Weihnachtsmusik im Hintergrund, konnten die Kinder im Anschluss, nach Herzenslust im Wasser toben und hatten durch alle Gruppen hinweg viel Spaß zusammen. weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3